Sportmedizin

Die Sportmedizin ist ein interdiziplinäres Fach mit Inhalten aus den Gebieten der Inneren Medizin, Immunologie, Orthopädie mit Rehabilitation, Sportpsyschologie sowie der Sportwissenschaften mit Trainings- und Ernährungslehre.

Für Spitzensportler, Hobbysportler und auch Gelegenheitssportler steht ein umfangreiches Angebot an Diagnostik, Therapie und Rehabilitation zu Verfügung.

Unsere Leistungen für Sie:
- Lizensierte Sportmedizinische Untersuchungsstelle Hessen
- Lactatmessungen
- Spiroergometrie
- Trainingssteuerung-Trainingsplanung
- Fettverbrennungsbereichermittlung
- Übertrainingsdiagnostik
- Sporternährungsberatung (Kooperation Institut für Sporternährung Bad Nauheim)
- Nahrungsergänzungsmittel

Lehrtätigkeit / Referent Dr. Ulrich Kau:
Als Sportmedizinischer Referent und Lehrbeauftragter der Universität Mainz halte ich spezielle Vorträge und führe Trainerschulungen durch. Ich bin auch gerne bereit in ihrem Verein zu referieren. Eine kleine Auswahl meiner Vorträge finden Sie hier.

Der Sportarzt rät: Sport hält jung und fit. Regelmäßiger Sport heißt: besser fühlen, besser aussehen, besser belastbar und damit bessere Fitness.

Leistungsdiagnostik

Zielsetzung der Leistungsdiagnostik
Definition (Schnabel 1997, 49)

"Lehre und Komplex von Verfahren der Leistungsdiagnose, d.h. der Erfassung und Beurteilung der sportlichen Leistungen und der aktuellen Leistungsfähigkeit - des erreichten Leistungsstandes - auf der Grundlage von Kennwerten, Kennlinien und Merkmalen des Leistungsvollzuges sowie von Kennwerten der wesentlichen personalen Leistungsvoraussetzungen. Darin einbezogen sind die Relationen der ermittelten Daten, d.h. die Struktur des Leistungssystems."

"Leistungsdiagnostik ist demnach nicht Erforschung des Leistungsvollzuges und der Leistungsfähigkeit, also Vorstoß in wissenschaftliches Neuland, sondern Feststellen, Differenzieren und Einordnen von Sachverhalten nach bereits vorhandenen Erkenntnisstrukturen."

Das qualifizierte Team von Dr. med. Ulrich Kau bietet alles um die Themen: Leistungsdiagnostik, Training und Ernährung für Freizeit-, Fitness-, Leistungs- und Hochleistungssportler.

Es werden verschiedene Testarten (Stufentest, Maximaltest) als Labortest (Laufband, Ruderergometer, Fahrradergometer, eigenes Rad auf dem Cyclus 2) oder als Feldtest (Schwimmbad, Tartanbahn, im Ruderboot, auf dem Rad) für sämtliche Sportarten aller Leistungsklassen angeboten. Es bestehen Erfahrungen mit Hochleistungsathleten verschiedener Sportarten.

Dr. Kau ist Betreuer und Leistungsdiagnostiker von Sportlern und Teams:

  • Leitender Verbandsarzt des deutschen Ruderverbandes
  • Arzt der deutschen Olympiamannschaft 2008 Peking / 2012 London / 2016 Rio de Janeiro
  • Verbandsarzt des deutschen Boxsportverbandes
  • Triathleten und Marathonläufer ( Julian Flügel )
  • Radteams und Laufgruppen ( regional und landesweit )
  • Kampfsportler ( Kickboxen, Profiboxer )
  • im Rahmen der Mitarbeit beim sportmedizinischen Institut Frankfurt, OSP Westfalen Betreuung sämtlicher Sportarten im Kaderbereich

Trainingsbetreuung und Feldtests abitionierter Läufer und Triathleten in der Praxis durch Maximilian Freund, Deutscher Seniorenmeister 1000m.

Weitere Informationen und aktuelle Presseberichte über die Arbeit des Sportmediziners Dr. Ulrich Kau finden sie hier.

Durch die Lactatdiagnostik und die noch effizientere Spiroergometrie lässt sich das individuell optimale Trainingsniveau mit den Trainingsbereichen (z.B. optimaler Fettabbau) bestimmen. Anschließend wird im Gespräch die individuelle Trainingsplanung besprochen. Wir bieten Einzeltests sowie - je nach Wettkampf- und Trainingsplanung - Testserien über das ganze Jahr, für Einzelsportler, Gruppen, Vereine und Stützpunkte an.

Unsere Leistungspakete:

  • Freizeitpaket: Laktatdiagnostik mit Beratung/Trainingsplanung
  • Spiropaket: Spiroergometrie + Beratung/Trainingsplanung
  • Leistungspaket: Spiroergometrie + Laktatdiagnostik + Beratung/Trainingsplanung
  • Komplettpaket: Spiroergometrie + Laktatdiagnostik + Beratung/Trainingsplanung + Sporternährungs- und Nahrungsergänzungsberatung
  • Testpaket: Reiner Laktattest, die Beratung/Trainingsplanung erfolgt durch den Trainer
  • Wettkampfpaket: ca. 3 Tests mit Laktatdignostik + 1x Spiroergometrie + Trainingsplanung bis zum Zielwettkampf + Trainingssteuerung

Vita

  • geboren 31.12.1963 in Rüdesheim
  • 1988-1993 Medizinstudium
  • 1993-1994 PJ Stadtkrankenhaus Rüsselsheim
  • 1994-1998 Krankenhaus St. Josef Rüdesheim - Chirurgie
  • 1998-2000 Asklepios Paulinenklinik Wiesbaden - Innere/Geriatrie
  • 1999 Diplom für Homöopathie
  • 2000 Erlangung der Zusatzbezeichnung "Sportmedizin"
  • 2000 bis 2001 Weiterbildung in Allgemeinmedizinischer Praxis
  • 2000-2008 Kreisverbandsarzt des Deutschen Roten Kreuzes
  • seit Juni 2001 eigene Praxis
  • seit April 2005 Gemeinschaftspraxis mit Frau Eva Rossa
  • seit Februar 2006 Ltd. Verbandsarzt des Deutschen Ruderverbandes
  • seit Oktober 2008 Lehrbeauftragter der Universität Mainz: Ausbildung von Studenten, PJler und Weiterbildungsassistenten in der eigenen Praxis
  • Arzt der deutschen Olympiamannschaft 2008 / 2012
  • Seit 2010 Verbandsarzt des deutschen Boxsportverbandes
  • seit Oktober 2010 Zusatzqualifikation Chirotherapie/Manualtherapie
  • März 2011 - September 2013: Stadtverordneter der Stadt Rüdesheim

Privat: 2 Kinder, 12/2011 Heirat mit Stephanie Frohmann.
Hobbys: Rudern, Laufen, Radfahren,

 Dr. med. Ulrich Kau

Zulassungs- und Tätigkeitsbereiche:

  • Mitglied im Hessischen und Deutschen Sportärzteverband
  • Mitglied der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin
  • Mitglied im Gesundheitsnetz Rheingau e.V.

Presse und Vorträge

Hier finden sie eine Auswahl an Presseberichten, Präsentationen und Vorträgen meiner Tätigkeit als Sportmediziner und Arzt sowie über meine Arbeit mit dem Deutschland-Achter.

Presse: